Achtung: geänderte Geschäftszeiten - bitte Informationen beachten!

Die dynamische Entwicklung um das Coronavirus SARS-CoV-2 beschäftigt Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zunehmend. Der Vorstand der Volksbank in Schaumburg hat zahlreiche Maßnahmen in Verbindung mit der Bewältigung der Coronakrise beschlossen.

Statement vom 03.04.2020

Statement vom 27.03.2020

Statement vom 20.03.2020

Informationen zum Geschäftsbetrieb

Wir nehmen die Situation ernst und richten die Organisation innerhalb der Volksbank in Schaumburg auf die Herausforderungen aus. Es wurden neben den mittlerweile gängigen Hygieneregelungen auch organisatorische Veränderungen vorgenommen. Zentrale Abteilungen konnten auf verschiedene Standorte aufgeteilt werden, der persönliche Austausch zwischen den Standorten der Bank wird auf Telefon oder Video verlagert und wo möglich, wurden auch Homeoffice Arbeitsplätze geschaffen.

 

Wir stehen unseren Kunden in dieser Zeit zur Seite. Unsere Prioritäten liegen in den nächsten Tagen dabei wie folgt:

  • Sicherstellung der telefonischen Erreichbarkeit über unser KundenDirektTeam in der Zeit von 08:00 bis 18:00 unter der Telefonnummer 05722 2040
  • Liquiditätshilfen für unsere Firmenkunden
  • Durchführbarkeit von Börsengeschäften
  • Sicherstellung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Aufrechterhaltung der flächendeckenden Bargeldversorgung
  • Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter
 
Unsere SB-Geräte und Geldautomaten stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung und die Bargeldversorgung ist gesichert. Auch unsere Briefkästen werden weiterhin geleert.
 
Für diese besonders sensiblen Bereiche werden wir alle notwendigen Vorkehrungen treffen, damit die Aufrechterhaltung dieser Leistungen sichergestellt ist. Für etwaige Einschränkungen bitten wir daher um Verständnis.
 

Daher wird der persönliche Kundenverkehr ab 18.03.2020 auf folgende Bankstellen konzentriert:

  • Bad Nenndorf (Kurhausstr. 4a, 31542 Bad Nenndorf)
  • Bückeburg (Marktplatz 1, 31675 Bückeburg)
  • Kirchhorsten (Bergkrug 3a, 31691 Helpsen)
  • Obernkirchen (Rathenaustr. 15, 31683 Obernkirchen)
  • Rinteln (Klosterstr. 30, 31737 Rinteln)
 
Die Servicezeiten werden in allen diesen Bankstellen auf Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:30 angepasst.
 
 

Die folgenden Bankstellen werden vorübergehend geschlossen:

  • Bad Eilsen
  • Beckedorf
  • Exten
  • Lindhorst
  • Kleinenbremen
  • Krankenhagen
  • Rehren A.O.
  • Rinteln Nordstadt
  • Warber
 

Persönliche Beratungen der Kunden sind nach individueller Terminvereinbarung per Telefon oder Email weiterhin möglich. Bitte kontaktieren Sie hierfür Ihren persönlichen Berater.

Informationen für Firmenkunden

Auch in schwierigen Zeiten sind wir Ihr verlässlicher Partner.

Aktuelle Information Ihrer Volksbank eG zu Covid-19

Gibt es Einschränkungen im direkten Kundenverkehr?

Zum Schutz unserer Mitglieder und Kunden sowie unserer Mitarbeiter unterstützen wir alle Maßnahmen, die dabei helfen, die Verbreitung des aktuellen Covid-19 so gut wie möglich zu verhindern. Deshalb schränken wir derzeit den persönlichen Kontakt in unseren Bankstellen ein.

In den folgenden Bankstellen wird der reguläre Service weiterhin erfolgen:

🏦 Bad Nenndorf
🏦 Bückeburg
🏦 Obernkirchen
🏦 Rinteln
🏦 Kirchhorsten

📞 Telefonisch erreichen Sie uns wie gewohnt von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter 05722 2040

✉️ Die Leerung der Briefkästen, in den vorübergehend geschlossenen Geschäftsstellen, erfolgt regelmäßig.

📱  Ihre Bankgeschäfte können Sie bequem von zu Hause aus über unser Online-Banking oder über unsere VR-BankingApp erledigen.

Die SB-Zonen in allen Geschäftsstellen bleiben weiterhin geöffnet, so dass Sie sich an den Geldautomaten weiterhin mit Bargeld versorgen können. Auch die Kontoauszugsdrucker und SB-Terminals stehen in allen Geschäftsstellen weiterhin zur Verfügung.

Kunden, die noch nicht über das Online-Banking und somit über das ePostfach verfügen, können sich hier freischalten lassen: Online-Banking beantragen

Bleiben Sie gesund!

Ist die Bank auf die Auswirkungen vom Corona-Virus vorbereitet?

Die Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Sicherstellung unserer Dienstleistungen passen wir dynamisch an die Entwicklung der Epidemie an.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden haben wir aktuell verschiedene Vorsorgemaßnahmen getroffen. Hierzu gehören insbesondere Hygienemaßnahmen, wie Händewaschen und Nies- bzw. Hustenetikette; alle Bankstellen sind mit Desinfektionsmittel ausgestattet.

Wir alle verzichten momentan auf das Hände schütteln und schenken Ihnen stattdessen ein Lächeln.

Finden Kundenveranstaltungen und andere Events statt?

Unsere Kundenveranstaltunge wurden abgesagt. Bei unseren Kundenveranstaltungen steht die Gesundheit aller Teilnehmer an erster Stelle. Wir informieren Sie auf unserer Homepage, sobald uns neue Informationen vorliegen.  

Wie kann ich meine Bank erreichen?

Wir unterstützen Sie gerne am Telefon (05722-2040), per Chat und per Mail. 

Gerne können Sie auch von zu Hause aus bequem und sicher Ihre Bankgeschäfte erledigen. Hier können Sie sich Ihren Online-Banking Zugang beantragen.

Findet mein Beratungstermin statt?

In der Regel ja. Wir informieren unsere Mitarbeiter hinsichtlich aktueller Entwicklungen. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf. Selbstverständlich können Sie einen persönlichen Beratungstermin auch telefonisch wahrnehmen.

Ist die Bargeldversorgung gesichert?

Unsere Selbstbedienungsgeräte bleiben für Sie erreichbar. Zur Versorgung unserer Selbstbedienungsgeräte und Bankstellen arbeiten wir mit spezialisierten Dienstleistern zusammen. Von diesen sind uns aktuell keine Einschränkungen bekannt. Unser oberstes Ziel ist die Aufrechterhaltung der Bargeldversorgung in unserer Region.

Ich habe einen Liquiditätsengpass. Was kann ich tun?

Gern steht Ihnen auch Kundenberater telefonisch zur Verfügung. Gemeinsam finden wir eine Lösung. 

Ist mein Erspartes sicher?

Ja, weitere Informationen zur Einlagensicherung finden Sie hier.

Ist mein Aktiendepot sicher?

Bei Fragen zu Ihrem individuellen Aktiendepot steht Ihnen Ihr persönlicher Bankberater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns hierzu gern, zum Beispiel telefonisch unter 05722-2040.