Kicken wie die Profis

Volksbank in Schaumburg unterstützt 96-Fußballschule beim VfR Evesen

Bereits zum achten Mal findet die Hannover 96-Fußballschule mit Unterstützung der Volksbank in Schaumburg beim VfR Evesen statt. Wilfried Krömker, VfR Evesen-Chef und Joachim Schorling, Vorstandsmitglied der Volksbank in Schaumburg, besiegelten jetzt mit der 96-Fußballschule ein Trainingsprogramm für Jungkicker aus der Region.
Das Fußballcamp findet vom 29. März bis zum 1. April 2016 im Sportzentrum Evesen  (Am Sportfeld 1) statt. Unter professioneller Anleitung von lizenzierten Trainern und ehemaligen Fußballprofis lernen fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren das Dribbling, Passen und Tore-Schießen.
Beim Training mit den ehemaligen Bundesligastars im Technikparcours, bei Wettbewerben mit kleinen Preisen und einem Abschlussturnier kommt für den Nachwuchs bestimmt keine Langeweile auf. Alle Teilnehmer erhalten ein komplettes Trainingsoutfit von Hannover 96, eine Urkunde mit Foto, einen Erinnerungspokal und einen Eintrittskartengutschein für ein Bundesligaspiel von Hannover 96.
Ziel ist es, die Kinder weg vom Computer zu holen und sie für den Fußball zu begeistern. Das fördert den Zusammenhalt und sichert gleichzeitig den Fußballnachwuchs. Besonders gute Spieler werden dann laut Marko Kresic, Leiter der 96-Fußballschule, auf eine Talentliste gesetzt und zum offiziellen Talenttag nach Hannover eingeladen.
Anmeldungen und weitere Informationen beim VfR Evesen unter Tel. 05722 3044 (Peter Möse) oder im Internet unter www.hannover96-fussballschule.de