"Unsere Mitglieder sind mehr als nur Kunde"

Wir ehren unsere Mitglieder für ihre 60- und 50-jährige Mitgliedschaft

„Unsere rund 23.000 Mitglieder sind nicht nur unsere Kunden, sondern auch Miteigentümer unserer Bank. Sie bestimmen und gestalten unser Wirken mit und sind Teil unserer genossenschaftlichen Gemeinschaft.“


Mit diesen Worten eröffneten die Volksbank-Marktbereichsleiter Nils Vogt und Ansgar Haverkamp die Mitgliederehrung der Volksbank in Schaumburg im Gartensaal in Bückeburg. Geladen waren Kunden, die seit 50 und 60 Jahren Mitglied der Volksbank in Schaumburg sind.


Rund 50 Gäste folgten der Einladung und nahmen bei Kaffee und Kuchen ihre persönliche Ehrung entgegen. Nils Vogt und Ansgar Haverkamp gratulierten den Jubilaren und erinnerten an historische Ereignisse aus den jeweiligen Beitrittsjahren 1957 und 1967. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat Dr. Uwe Krismann und Vorstandsmitglied Reinhard Schreeck überreichten sie den langjährigen Mitgliedern Ehrenurkunden und Weinpräsente.


Besonders würdigte die Volksbank in Schaumburg Vera Rother aus Obernkirchen, Marlies Daniel aus Rinteln und Alfred Barkhausen aus Bückeburg für 60-jährige Mitgliedschaft.


Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden an diesem Nachmittag Peter Abresch, Ursula Engelking, Manfred Franke, Dirk Homeier, Johannes Jedersberger, Irene Kilb, Barbara Meyer, Hans-Jürgen Müller, Gerhard Söchtig, Ernst Spannuth und Gretel Vlaardingerbroek aus Bückeburg geehrt. Ebenfalls geehrt wurden die Volksbank-Mitglieder Karl-Heinz Ackmann, Maria Branahl, Horst Fiedler, Friedrich Fromme, Wilhelm Hopmann, Friedrich-Wilhelm Rabe und Horst-Dietmar Roesler aus Rinteln, Inge Blaume, Horst König und Udo Steuernagel aus Obernkirchen, Eckhard Bruss, Georg Heiermann und Wilhelm Wehrhahn aus Porta Westfalica sowie Heinz Günl und Hans-Heino Schäfer aus Rodenberg. 50 Jahre treues Mitglied sind außerdem Hans-Werner Heidrich aus Extertal, Günter Hoppe und Joachim Riedel aus Helpsen, Friedhelm Kappe aus Wunstorf, Wilhelm Lahmann aus Bad Eilsen, Karlheinz Lechinger aus dem Kalletal, Heinz-Joachim Salla aus Lindhorst, Heide Schröder aus Nienstädt, Karl-Heinz Schulz aus dem Auetal, Walter Sennholz aus Beckedorf, Willi Hilmer aus Luhden, Heinz Homeier aus Hohnhorst sowie Werner Vehling aus Hespe. Sie nahmen an diesem Nachmittag ebenfalls ihre Ehrung entgegen.