Volksbank in Schaumburg freut sich über frisch gebackene Bankfachwirte

Bückeburg, 7. Oktober 2014

Die permanente Fortbildung im Berufsleben wird in der Volksbank in Schaumburg groß geschrieben. Die Vorstandsmitglieder Reinhard Schreeck und Joachim Schorling  konnten gleich vier Volksbank-Mitarbeiterinnen gratulieren. Juliane Hennig, Maria Malissova, Vanessa Schlusche und Manuela Schön  freuen sich über ihren Abschluss zum Bankfachwirt am BankColleg in Hannover. Sie haben sich in einer mehrjährigen Zusatzausbildung an den Wochenenden und nach Feierabend erfolgreich weiterqualifiziert.

 „Die Qualifikation unserer Mitarbeiter ist da A und O für eine erstklassige Beratung unserer Kunden. Die fortwährende Weiterbildung ist notwendig. Nur so können wir auf dem Bankenmarkt leistungsfähig bleiben und unseren Kunden und Mitgliedern eine erstklassige und kompetente Beratung und Betreuung bieten“, berichten die Vorstandsmitglieder. „Wir danken unseren Mitarbeitern ganz herzlich für ihr Engagement.“  

Bilduntertitel: (Foto vordere Reihe): Reinhard Schreeck und Joachim Schorling, Vorstandsmitglieder der Volksbank in Schaumburg, gratulierten ihren Mitarbeitern Juliane Hennig, Manuela Schön und Vanessa Schlusche (hintere Reihe von li.) zur erfolgreich abgeschossenen Fortbildung.  Maria Malissova konnte zum Fototermin leider nicht dabei sein.