Ankündigung zur Online-Vertreterversammlung

und Absage der Präsenz-Vertreterversammlung

Unsere ordentliche Vertreterversammlung findet als Online-Veranstaltung am Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 18 Uhr statt. Die digitale Durchführung bietet in unseren schweren Zeiten die beste Alternative und erfüllt alle rechtlich erforderlichen Voraussetzungen.
Zur Vertreterversammlung stimmen die von unseren Mitgliedern gewählten Vertreter unter anderem über die Verwendung des Jahresergebnisses ab.
Die genauen Inhalte können Sie der hier angefügten Agenda entnehmen:

1.    Eröffnung und Begrüßung
2.    Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019 und Vorlage des Jahresabschlusses  2019
3.    Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
4.    Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung 2019 und Beschlussfassung über den  Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichtes
5.    Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2019
6.    Entlastung
    a) der Mitglieder des Vorstandes und
    b) der Mitglieder des Aufsichtsrates
7.    Wahlen zum Aufsichtsrat
Turnusgemäß scheiden in diesem Jahr die Herren Dr. Uwe Homeyer und Dirk Rodenbeck aus dem Aufsichtsrat aus. Ihre Wiederwahl ist zulässig.
8.    Verschiedenes

Einsichtnahme
Der Jahresabschluss 2019 und der Lagebericht nebst Anlagen liegen eine Woche vor der Online-Versammlung in unseren Bankstellen in Bad Nenndorf, Bückeburg, Kirchhorsten, Obernkirchen und Rinteln aus und können zusätzlich in der unten angefügten Anlage eingesehen werden.